Sendung vom 22. April 2021 I Nuhr im Ersten

Comedy & Satire im Ersten

262 Tsd. aufrufe321

    Sendung vom 22. April 2021 I #NuhrimErsten
    In "Nuhr im Ersten" seziert Dieter Nuhr politische Unzulänglichkeiten, thematische Abseitigkeiten und den verlässlichen Irrwitz des Alltags. Gäste: Sarah Bosetti, Luise Kinseher, Ingo Appelt, Torsten Sträter
    Mehr Comedy findet ihr hier:
    www.ardmediathek.de/ard/comedy/
    www.daserste.de/comedy
    Bild: ARD

    Am Vor 20 Tage

    KOMMENTARE

    1. H D

      Schon krass wie viele Nazis sich hier tummeln und Foul schreien, weil man ihre Weltanschauung zur Schau stellt.

    2. CoeurdeLyon

      Selten so wenig gelacht!

    3. frank polo

      Ohne Publikum ist schon krass, Die drehen durch auf Dauer.

    4. Gert Müller

      Der BOCK ist eine FRAU was es alles GIEBT

    5. May Nard

      Ich weiß nicht, ob die Bosetti immer nur wahnsinnig aufgeregt ist und deswegen so viel und laut schluckt und schmatzt, oder ob sie irgendwas an den Speicheldrüsen hat, aber mir fällt es deswegen echt schwer, ihr zuzuhören. Ich höre mir ja gern Reden gegen Nazis und Faschisten an (das scheint auch eins ihrer Hauptgebiete zu sein?), aber irgendwie nicht von ihr. Schade.

    6. Nilye

      Ich verstehe Humor von Thorsten Sträter einfach beim besten Willen nicht 🤷🏻‍♀️

    7. gareth432

      borsetti ist weder lustig noch besonders tiefsinnig

    8. Silubr

      Die Kommentare hier zu Sarah Bosetti sind schon recht bezeichnend. Vielleicht muss sich Dieter Nuhr doch mal Gedanken darüber machen, welche Klientel er anspricht und warum.

    9. WELTSICHT

      Danke Dieter Nuhr und: Die Sarah hat´s voll drauf 👍😍😍😍

    10. Annette Bergermann

      Auf den ersten Blick großartige, kritische Comedy, die sich dem aufmerksamen Zuhörer in 2. Instanz im Nebensatz als klare Impfpropaganda entpuppt. Auch nur ein Systemvasalle der Nuhr.

    11. RaZcahamut

      och herr je. hat man ihr hier nicht erlaubt die kommentare samt namen im hintergrund einzublenden um ihre kritiker öffentlich zu diffamieren, wie bei extra 3? und jetzt musste sie das auch noch vom teleprompter ablesen? och armes armes ro..äh..bosetti

    12. RaZcahamut

      na immerhin kann die frau den jonny noch von der tanke apportieren^^

    13. Peter Name

      Was hat der Nuhr eigentlich für einen Einlauf bekommen, dass sein Humor so harmlos ist? Früher konnte und hat er über seine eigenen Witze gelacht. Jetzt sieht er immer so traurig aus.

    14. Ammoniak Koi-Karpfen

      Finde es richtig, wie hier mangelnde Neutralität in der deutschen Presse festgestellt wird. Die Frage ist nur, warum fällt Nuhr das erst jetzt auf. Während der Ewigkeit des pro CDU Framings war das wohl egal?

    15. Shop Cat

      Wieviel mikromort hat covid-19? Ernste Frage

    16. Conny Link

      Ja sorry.. Aber diese Sarah geht garnicht

    17. klaus santa

      Also ehrlich, wenn ich könnte, würde ich viel, viel mehr 👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼 geben

    18. Robert Köster

      Bosetti....einfach klasse !!!!!

    19. dragon 69

      Frau Bosetti,landet Liefers jetzt auch im Order Gauland?Falls ja,haben Sie nicht richtig zugehört.

    20. Hebe

      😎

    21. dragon 69

      Wenn sich der Nuhr auch mal so kritisch äußern würde, wie der Liefers,dann hätte er genauso Eier in der Hose.

    22. Mario Will

      Hallo Herr Nuhr, hören Sie sich doch mal ihre Sendung vom 30.4.20 an. Mit dem Wissen von heute ziemlich peinlich oder? Manches von Ihnen ist ja durchaus interessant und lustig, aber manchmal sollte man einfach den Schnabel halten wenn man keine Ahnung hat.

    23. Silent Bob

      Wenn man schon eine Risikoabwägung anführt, dann sollte man die Rechnung aber richtig und vollumfänglich machen. Sprich die richtigen Zahlen nutzen, die Corona Todeszahlen kennen wir nicht, da die Zahlen durch viele Faktoren verfälscht sind. Dann sollte man die verschiedenen Altersgruppen ins Auge fassen, die Tatsache, dass man sich erstmal mit dem Virus infizieren muss um das Risiko eines gesundheitlichen Nachteisl zu haben, diesem Risiko setzt man sich bei einer Impfung aber zu 100% aus. Von daher wenn, dann richtig.

    24. Su Se

      Die Anzahl Micromord (oder eher Macro... ) Todesfälle und Impfschäden bei den gesamten nachvollziehbar (!) nur bedingt zugelassenen Impfstoffen nicht vergessen, Herr Nuhr. Geht ja zukünftig auch nur um unsere Kinder... Ist doch komisch, oder? 😎 Schön, dass Sie noch auf Sendung sind. . . 🤣

    25. Mike Bohne

      Ingo, behalte DEINE Einstellung zur Impfung für dich!😳

    26. A lox

      Wieviel micromort hat die covid Infektion? Hab ich das überhört oder kam es nicht vor?

    27. Regina Schmid

      hat sich bemüht - bedeutete im Arbeitszeugnis völliges Versagen......................................

    28. EvanSurreal

      Die Besetzung war in eigener Sache unterwegs oder was sollten diese Null satirischen Ergüsse?

    29. numsidumsragitsch

      Boah ist das schlecht.

    30. Tom Dan

      Das lachen ist Ingo vergangen,scheint so

    31. Claudia Knausz

      👍

    32. Anton Sturm

      Heute redet er nur noch Alzheimer.

    33. Gummi Bär

      Wer kam auf die blöde Idee Echkardt gg Bosetti auszutauschen? Statt eloquenter Grenzüberschreitung simples Trash TV bashing Monster? Lisa: Der Beweis das auch Blondinen einen IQ haben. Bosetti......entspricht eher den übelsten Blondinenwitzen. Blonds have no brain. Schlechter Tausch.

    34. Corvey Parker

      Ein Virus und das Klima. Auf diese geniale Idee haben die modernen Machthaber seid mindestens 2000 Jahren gewartet. Sie müssen keine Ideologien mehr bemühen, um ihre Macht und ihre Gewalt und Maßnahmen zu rechtfertigen. Kein Kapitalismus, kein Kommunismus, kein Sozialismus, kein Westen, kein Osten, keinrechts, kein links. Es gibt nur noch ein Virus, das wir zum Schutz von uns allen bekämpfen müssen. Und es gibt den Klimawandel, der unser aller Leben bedroht. Dass es seit Bestehen des Planeten Erde, ca. 4,5 Mrd. Jahre, Klimawandel gibt, wird dabei nicht zur Kenntnis genommen. Die Staatslenker brauchen somit kein philosophisch oder staatsrechtlich untermauertes Wertesystem mehr. Es gibt nur noch zwei Werte: Schutz vor einem Virus und Verhinderung des Klimawandels. Diesen Werten und nicht erreichbaren Zielen (dass sie nicht erreichbar sind, ist ein weiterer Vorteil dieser beiden Ziele) ist alles andere ohne Diskussion, dafür aber mit viel Gewalt, unter zu ordnen. Zwei Werte, die die Machthaber sich erfunden haben und gegen die es keine Gegenargumente gibt. Eine mehr als geniale Idee! Auch die Gesetze, an die sich die staatlichen Organe nach Art. 20 Abs. 4 GG zu halten haben, machen sich die Machthaber selbst. Selbst der Begriff der Demokratie verliert seine Bedeutung. Denn das Volk selbst weiß nicht, was gut für es ist. Denn einige wenige Spezialisten sagen dem Volk, was richtig und gut ist. Eigentlich hätte man nach den Romanen von Kafka schon viel früher auf diese Idee kommen müssen. Die Narative des Virus und des Klimawandels hätte man eigentlich schon früher erfinden können. Erste eher dilettantische Versuche gab es mit der Scheinegrippe und der Vogelgrippe sowie mit Greta Thunberg. Mit dem jetzigen Virus wird der Abschluss perfekt gemacht. Der Glaubenssatz der nächsten 100 Jahre wird lauten: Freiheit gibt's nur in den eigenen vier Wänden.

    35. Max Müller

      5:40 Also das geht wirklich zu weit. Ich finde es ja okay, wenn Dieter Nuhr mit rassistischen und sexistischen Anspielungen bzw. mit einem solchen Unterton hantiert und die Fakten für seinen Gag verdreht, da kann man schließlich noch argumentieren, dass er ja nur unterhalten soll und die subtile Botschaft dahinter damit egal ist. Aber so zu tun, als sei das Geschlecht eine Frage des Willens ist einfach nur despektierlich gegenüber Trans* Menschen. Dafür sollte er sich bei seiner nächsten Sendung entschuldigen.

    36. Reinhard Frenzel

      Na , Kritikfähigkeit ist ganz sicher nicht Frau Bosettis Stärke . Da landet alles was nicht nach Lob klingt vermutlich ungelesen bei " Gauland" . Zumindest habe ich auf durchaus sachliche Kritik nie eine Reaktion erhalten , ausser der Einstufung als "Nazi-Troll " durch ihre Fans .Aber wen wundert das ...

    37. Bernhard Linz

      Dieter Nuhr, mit dem Gift Nawalny Raute Merkels in Russland machen und Bildlich zeigte. Natürlich im Schaufenster eingesperrt. Jetzt im Hunger Streik ist. Baerbock möchte den befreien Natürlich mit Anstand.

    38. Der Bierologe

      Sarah Bosetti also... Mhm...

    39. Siegmar S.

      Ich finde diese Gender-Überspitzungswortspiele inzwischen nicht mehr originell. Als dieses nervige Thema losging, haben wir alle einmal darüber geschmunzelt - aber nach dem 10. Mal gähnt man nur noch, da komplett vorhersehbar. Es wird wohl keinen Konsens geben. Die einen finden es überflüssig wie einen Kropf, für die anderen steht und fällt damit die Gleichberechtigung. Scheint mir ein Luxusproblem zu sein, wenn man keine echten, sinnvollen Themen mehr hat. Auch dieses Aufhängen an Wörtern, die man nicht so benutzen soll (Indianer/Mongolen) wirkt auf mich voll kleinkariert und ich denke, dass sie im Wesentlichen nur ein Vehikel für Leute sind, die anderen Vorschriften machen wollen, weil sie sonst nichts zu melden haben. Fazit: können wir uns bitte wieder mit relevanten Themen befassen und nicht mit so einem Quatsch?!

    40. Joniphone

      Sträter ist Top!

    41. Conny STERNBERG

      Wie immer toll ! Herr Stretter kann mit ein interesanterer und klügerer ausgetauscht werden, wie Frau Ekart , Olaf Scubert, Ebert, Hirschhausen, .....Ich war vor 10 Jahren in Frankfurt bei Dieter , bin eine treue Fanin ! :-)

    42. gimbild

      Können 83 Millionen Bürger gleichzeitig "Fakten" verbreiten? Woran erkennt man sie? Wer einmal lügt ...

    43. Petra Lander

      👏👏👏👏

    44. Jimlinde Knopf

      Nuhr - so schön,wahr und herrlich! Danke.

    45. soweit soklar

      Meine Autokorrektur macht aus Söder - Döner 🤣

      1. ds 650

        3 von 5 gleich!!! Q

    46. soweit soklar

      Der Söder kann auch Messias.... Luise K.👍🏻

    47. Chris Messner

      Ihre Kritik an der „Medienpropaganda“ bezüglich Frau Baerbock verstehe ich nicht: ich lese (auch) Welt, NZZ, FAZ, Handelsblatt... . Von einem Grünen-Hype keine Spur.

    48. Bab1150

      Impfung: Genau, man muss nicht alles machen, was alle tun. Gesamte Sendung: Daumen nach oben / unten ich bin hin- und hergerissen - es gibt keinen.

    49. A D

      Gibt es irgendwo einen Club der Dieter Nuhr hasst. Falls ja bitte ich um eine INFO

      1. xaviera bossi

        Na Frau Bosetti dürfte heimlich einen Club haben!!!! Deren Denke kann nur einer Sekte entspringen und diese dulden ja bekanntlich keine Meinung neben sich!

    50. Authentische Gemeinsamkeit

      Was für "Schacktenfäcker" ihren "wahrheitsdaumen" nach unten richten kann man sich denken ,,,

    51. Der Japanradler

      Seichtes und zum grossen Teil inhaltsloses Gelaber.

    52. Christian Pöge

      13:22 DAS ist die Frage.Risiko ...Ach nee...dann kann ich doch auch mit Corona leben oder wie sehe ich das du Kasper? Völlig falsch weil und ihr seid ja so verdammt schlau.Was würde denn passieren wenn Deine 1996 gebohrene Tochter,weil ihr nicht miteinander redet (Meine Tochter hat zu ihrem 18ten einen Vibrator geschenkt bekommen weil 1600 Warmwasserrechnung ''etwas zu straff'' waren.Und nun stell Du (du duzt mich ja auch) deine Tochter verlierst weil die ''Kleine'' die Pille nimmt ohne das der Pfatti das weiß.Wäre hochinterressant.UND DANN kannst Du dann mal labern.

    53. Matthias Büttner

      Dieter! Ich freue mich immer, wenn ich Sie sehen und hören kann. Weitermachen!, @ Bosetti: so eine scharfe Zunge! Brillant und schnell. Du redest mich schwindelig. Klasse! Aber: rede doch mal etwas Lustiges, Du bist so moralinsauer, kommst rüber, wie eine frustrierte Frau. Du hast Talent! Nutze es!

    54. sokratis 22

      Ich persönlich glaube, dass Dieter Nuhr ein sehr guter Bundeskanzler wäre. Also meine Stimme wäre ihm sicher...

    55. mmstoffels mmst

      Bis auf Sarah Bosetti keine schlechte Show. Aber jeder hat das Recht auf künstlerische Freiheit...

    56. Barbara vor der Brück

      Ja liebe Sarah Bosetti, ich bin verblüfft und gleichzeitig sehr darüber erfreut, Ihren Sinneswechsel zu erleben. Sie sprachen mal ganz anders, wofür ich Sie nur verachten konnte. Endlich haben auch Sie erkannt, auf einen falschem Weg gewesen zu sein. Ich wünsche mir jetzt mehr von Ihnen zu hören, weil ich weiß, Sie finden die richtigen Worte, mit dem richtigen Druck und dem richtigen Gefühl, die Menschen zum Nachdenken zubewegen. Weiter so!

      1. Reinhard Frenzel

        Wahre Worte , wenn man sie richtig zu deuten weis ! Bin mir da aber bei den Meisten nicht sicher,

      2. xaviera bossi

        Also für mich hat sie genau getan was sie immer tut - Nazi Nazi Nazi - schreien!! Es gibt nur ihre Ideologie und Denke und alle anderen sind Nazis!!! Ich kann diese Frau nicht ertragen, da sie absolut überheblich daher kommt. Sie wird niemals ein Einsehen haben.

      3. dezibeldani

        Verstehen Sie Ironie?

    57. Jose Wantke

      Nach wenigen Minuten wissen wir, das Thema Korona wird nicht aufgegriffen. Er will ja weiterhin kräftig mitverdienen....brav!

    58. Rinlluss Korpos

      Medien erzeugen Angst. Angst führt zu Wut. Wut zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid. Yoda

      1. BlackMasakari

        Ist das alles von Yoda ? Na egal, macht jedenfalls Sinn...leider.

    59. Jensens

      Soweit echt gut. Aber Frau Bosetti geht gar nicht. Sie hetzt! Sie spaltet! Sie wirkt selbstgefällig! Sie ist nicht witzig! OK, sie sieht ganz gut aus. Jetzt bin ich wahrscheinlich eh schon in ihrem "Ordner" verschwunden.

    60. Daria Tschaikowskaja-Zolotov

      Wurde die Bosetti aufgezwungen?

    61. Hendrik Lippka

      9000 Intensivbetten werden abgebaut. Das Coronarisiko ist größer als Impfrisiko. Kannst dir nicht ausgedenken.

      1. Joniphone

        Hab ein intensivbett aufgebaut

    62. Tim M.

      Wie viele Male hat sie Macus Söder wiederholt!?

    63. Tim M.

      Langweilig

    64. Lutz Schuhmann

      Nicht soviel Ironie sonst werden sie auch noch angefeindet wir sind ja keine mündigen Bürger mehr

    65. Claudia Claudius

      @Frau Bosetti und Dieter Nuhr: Es wirkt. Die Kommentare sprechen für sich. Weiter so! Danke für Ihre Beharrlichkeit. Anders geht es nicht mehr.

    66. I__Bear__I

      DER KLEINE MUCK !

    67. Marsoopilami

      Erstmal zu Torsten Sträter vorspulen

    68. Markus Nusser

      Solange der Nuhr seinen Proleten-Humor bei ARD loslassen kann, brauchen wir kein Oktoberfest mehr. Auch nicht schlecht. Danke, Prolet!

    69. Jürgen Mann

      Wieder eine tolle Sendung, außer diese merkwürdig verbissene Sarah am Schluss. Die Frau ist weder lustig noch kritisch, die ist einfach nur billig mit ihren Dauernazibashing. Ein Grund frühzeitig abzuschalten. Kann man echt nicht anhören, diese Sendezeit hätte man lieber einen guten Comedian geben sollen.

    70. Paul Kalbermatten

      Ha ha ha und wer( Nuhr wählt AFD ) 😉

    71. Der Altpfadler

      Die Grün*innen in einem Satz mit Bildung zu nennen, ist die Champions League des Sarkasmus'.

    72. Karsten Kupper

      Alle waren super, nur die Sarah hats mal wieder nicht verstanden.

    73. Peter Tuemmel

      Zwei und Zwei ist für mich Zwei mal Zwei. Damit ist die Absurdität mit der ungeliebten Vier Aussen vor. Frau Bosetti hat also gerade ein Plädoyer für die Schauspieler gehalten die ihr Video nicht zurück gezogen haben. Hätte ich IHR nicht zugetraut. Ob sie das inzwischen bereut?

    74. Jojo Jojo

      Luise Kinseher analysiert (und 'zerstört') den ihr gut bekannten bayrischen Landesführer und 'seine' Partei gnadenlos gut - und so unterhaltsam. 👌🏼😘

      1. Gordana Campling

        Herrlich!

    75. Jojo Jojo

      "Wenn es okay ist, anders zu sein als ich, woher soll ich dann wissen, ob es okay ist, wie ich zu sein?" 🤯 🤔 Wo hat sie das nur her?! ... Offenbar selbst fein erdacht ! ? 😳 ... Einzigartig gut. 👌🏼👌🏼👌🏼😊 für viele der hier Mitlesenden ist wohl Folgendes eher mitzudenken: Wenn es nicht okay ist, anders zu sein (als ich), wie weiß ich, ob nicht eigentlich Ich anders bin? ( ist auch wegen denkgewohnter Verneinungen begreiflicher )

    76. Beowulf210290

      Es tut mir leid aber Ethnomathematik ist etwas völlig anderes als hier beschrieben. in der Ethnomathematik geht es um die Erforschung der Methoden, der Berechnungs und Zahlensysteme die von anderen Kulturen verwendet werden/ wurden. Ein Beispiel sind die Knotenschnüre der Inka oder auch die Chinesische Art der schriftlichen Multiplikation. das sollte per se erstmal nichts mit Antidiskriminierung zu tun haben.

      1. komm entar

        Typisch Dieter Nuhr. Tatsachen verdrehen und falsch darstellen, damit er seine Pointe machen kann. Das ist deshalb in meinen Augen keine Satire mehr Leid muss dir deshalb dein Kommentar aber nicht tun 😉

    77. Dagmar Rehak

      Genial! Danke! Das mit der Bewunderungsperspektive hat sogar mich erschüttert.

      1. Dagmar Rehak

        @Grace Livre Es ist wunderschön.

    78. Circus 11

      Ach Gott, Frau Bosetti. Wie schön, dass Sie sich so sicher sind, auf der richtigen, der faktisch richtigen Seite zu stehen. Besonders erfreut hat mich Ihr Vorschlag, dass man ehrlich sagen soll, dass man C. Drosten hasst, weil er einen mit schrecklichen Fakten konfrontiert. Es ist so herrlich einfach,wenn man sich anderen moralisch überlegen fühlen kann und das auch noch mit dem Segen der Bundesregierung und der zugehörigen Beratungstruppe. Es wird noch viel Zeit vergehen, bis dieses Jahr aufgearbeitet und analysiert ist. Und ich kann mir vorstellen, dass vielen, die von Anfang an die Klappe sehr weit aufgerissen haben (in der Überzeugung, auf der richtigen Seite zu stehen), Angst und Bange wird, bei dem Gedanken , sie könnten sich getäuscht und eventuell einen enormen Schaden verursacht haben.

      1. Reinhard1799

        Letzteres hoffe ich sehr !

      2. xaviera bossi

        Fantastisch, vielen Dank!!! Besser kann man es nicht ausdrücken und genauso sehe auch ich es so.

    79. Jochen Giermann

      Hallo Dieter N.: Was ist eigentlich nach einem Jahr Erfahrungen der / das Mikromort symptomatisch an COVID-19 zu versterben und ist das höher oder niedriger als das der hochexperimentellen "Impfung" (ohne Langzeitrisikoanalyse)? Und ist DAS nicht eher für eine mögliche Impfentscheidung ein VERGLEICH?

    80. Heiko Jahn

      Tja, die Frau Bosetti. Natürlich gibt sie erst mal sich selbst recht. Okay, kann man machen. Aber dann noch sämtliche Vorurteile gegenüber dem ÖRR-Erziehungsfernsehen zu bestätigen, indem sie raushaut: "Sagt nicht..., sondern sagt...", da weiß man wirklich nicht, ob das Satire sein soll oder ob die Frau in einer Blase festhängt oder ob sie einfach nur borniert ist.

      1. Reinhard1799

        Vermutlich alles zusammen ,gepaart mit blindem Hass auf jeden der sie nicht toll findet .

      2. xaviera bossi

        Bin absolut ihrer Meinung - sie ist all das was sie annehmen. Vielleicht ist es weniger eine Blase, als eine Sekte, in dessen Glauben sie festhängt.

    81. Roland Brunner

      Wenn ich der Bosetti zuhöre denke ich das solche Reden die Art von Hass und Hetze sind vor dehnen uns das Zensurgesetz ja eigentlich schützen sollte.

    82. Klaas Klever

      Herrliche Darstellung in schwierigen Zeiten, auch wenn es dem Fanclub der Frankfurter Rundschau niemals gefallen wird. 😉

    83. Jean-Luc Vasseur

      Der Nuhr der Nuhr, er kanns noch. 😃

      1. Nuttnick Spillkiss

        Konnte der je was?🤪

    84. luis man

      Man sollte sich mal bei DEcameras beschweren. Da steht Comedy & Satire und jedes Begraebnis ist lustiger als das da.

    85. Lothar Wieland

      ...😂...weibliche Kanzlerin. ..😂👍 ....Ingo. ..: Frau muss zu Hause bleiben (8.55) ...😂... schon wieder diskriminierend!!! .....😂

    86. Lothar Wieland

      ... sach ma, Didda, once again, bad man, 😏...trächste etwa ' ne Ledajagge 🤐. ...

    87. Sissi Füs

      Die Bosetti meint wirklich, Spaltung käme nur von rechts??? Peinlich, diese ewige alte Leier. Kleiner Tipp: auch sogenannte "Rechte" können hinter dem Grundgesetz stehen und es verteidigen! Ich bin übrigens nicht rechts, aber ich schäme nich für solche Aussagen von Frau Bosetti... Billiges Nachgeplapper...

    88. Anna allein Zuhaus'

      Obwohl ich total pro Annalena Baerbock bin, war der Joke mit dem Journalisten im Enddarm echt ulta genial. 😂

      1. Augenarzt Dr. Kienecker

        Wie will die ein politisches Konzept kteieren, wenn sie nicht mal einen nicht vorbereiteten Satz zusammen kriegt. Chaos im Kopf nach DDR. Bei den Grünen kommt der Strom immer noch aus der Steckdose, wie bei Merkel Das Geld von der EU bzw. In der DDR aus der BRD kam? Statt 1984 nur 1990 verstanden. Kohl als Saeugetier verstanden, CDU als Einstieg in das Duplikat der DDR

      2. Johannes Sc

        Und die traurige Wahrheit

    89. mikeondoor

      ...sehe ich das richtig: Nuhr ruft auf zum Impfen! ... manchmal schnallt halt einer garnix

      1. Gana Remos

        mikeondoor Appelt auch !!!!!richtig hinterlistig das ganze teilweise schwer durchschaubar ich befürchte das soll so sein ,vielleicht kann man dadurch noch ein paar zur Schlachtbank locken .Wenn das ganze wirklich aufklären sollte doch nicht bei A B Z !!!!????

    90. Sissi Füs

      Das mit den. Mikromort mag ja sein. Aber dieses Risiko kann ich ganz leicht vermeiden. Außerdem braucht man nicht nur dran sterben, sondern kann ganz viele andere schlimme Sachen kriegen. Von Narkolepsie und Lähmungen ganz zu schweigen. Von Langzeitschäden weiß noch keiner was...

    91. Sissi Füs

      Ladenhüter im Singleshop? 😂😂😂😂 Am besten unterm Tresen versauern lassen!!!

    92. Vince Poker

      Die Dame am Ende hörte sich für mich wie eine Hasspredigerin an. Sie sollte vielleicht einmal genau das machen, was sie den anderen vorwirft: anderen auch einmal zuhören! Wenn sie ihren Hass herunterfährt, dann wäre ja möglicherweise die Folge, dass auch die Hassmails an sie ausbleiben. War nur so ne Idee.

      1. xaviera bossi

        Die gehört ner Sekte an, da is nix mehr zu machen, glaub' mir!!!

    93. Stephan Sch

      Baerbock freut sich schon auf Putins Hund...

    94. kennyii999

      nuhr ohne künstliches gelächter: wahnisnn!

    95. Jojo Jojo

      Danke, Herr Nuhr, für die Aufklärung zu Mikromort. Und gut erklärt. 👍🏽 Die Wikipedia-Seite dazu ist allen zu empfehlen. ... Gehen Sie keine unnötigen Risiken ein ... oder seien Sie sich Ihrer Risiken bewusst! 🖖🏽

    96. PK der Dritte

      Risiko ist immer, mit eingewachsenen

    97. Mark Asmussen

      S. Bosetti. Ihr personifzierter "Gauland-Ordner" kommt nicht gegen meinen Corona-Ordner an.

    98. PK der Dritte

      Ingo in Höchstform

    99. Rene Markert

      Sara b... Das geht besser...

    100. Justus Fechtner

      Super Sendung! Endlich mal ohne die unlustige Lisa Eckhardt! 😃 Vielen Dank dafür!