Ingo Appelt am 18. März 2021 I Nuhr im Ersten

Comedy & Satire im Ersten

10 Tsd. aufrufe14

    Ingo Appelt am 18. März 2021 I #NuhrimErsten
    Ingo Appelt garantiert messerscharfe Beobachtungen, brillanten Wortwitz, sowie freche und verschmitzte Pointen. Als "Enfant terrible der Comedy" wird er gerne ins kommerzielle, wie ins öffentliche Fernsehen eingeladen. In seinem aktuellen Programm "Der Staats-Trainer“ zeigt Ingo Appelt den modernen Weg zu einem besseren Leben.
    Mehr Comedy findet ihr hier:
    www.ardmediathek.de/ard/comedy/
    www.daserste.de/comedy
    Bild: ARD

    Am Vor Monat

    KOMMENTARE

    1. B. Witt

      Sehr schlecht. Ich bin ein Fan, habe ihn aber noch nie so unlustig erlebt

    2. Sir Schniedel WoodS

      Seit wann macht Tim Mälzer Comedy????

    3. B. Ga.

      Mein lieber Herr.....Den habe ich mal live gesehen. Lange her, Eintrittskarte habe ich immer noch. Schwach, sehr schwach....... .

    4. Tyra NoNym

      Nicht schlecht, aber irgendwie nicht authentisch. Im Vergleich mit Lisa Eckhart definitiv ein zweiter Platz für ihn.

    5. Marla Meyer

      Macht auf jung, ewig gleiche Witze, langweilig

    6. Dom Toretto

      Der Appelt kann meine Impfdosis gerne haben die trete ich freiwillig ab, viel Spaß dann mit den Nebenwirkungen Hr. Appelt.

      1. ddog99

        Alle Entscheidungen im Leben haben Nebenwirkungen.

    7. Joachim Hauser

      Ernst spaßig auf den Nenner gebracht

    8. Ronny Brüchner

      Der Typ war früher lustig.

      1. Joachim Hauser

        In einer bitterernsten kafkaesken Zeit lustig zu bleiben, ist übermenschlich.

    9. BreakingBad84

      Aus meiner Sicht wurde hier schon längst der Zenit überschritten...und zwar von beiden.

      1. geagfa

        Schon geil, wie alternde Rapper und "Comedians" am Ende ihrer Tage durch Linientreue ihr kärgliches Leben finanzieren wollen.

    10. Lisa Stilz

      Das was er sagt ist nicht so schlecht, aber WIE er es vorträgt 🙈🙈

      1. Lisa Stilz

        @Larry Lawton Laughing es ist bestimmt nicht einfach das ohne Publikum vorzutragen

      2. Larry Lawton Laughing

        Jau, hast recht. Er bringt normal ein gutes Bühnenprogramm, aber diese schnell zusammengeschriebenen Monologe ohne Publikum sind oft noch etwas roh. Das ist auch ganz normal für Stand-Up. Eigentlich probiert man die Gags an kleinem Publikum vorher aus und verpasst dem ganzen Feinschliff, ändert die Reihenfolge oder streicht was zusammen. Das fehlt natürlich in der Pandemie und bei der Kürze der Zeit für die Sendung immer was Neues präsentieren zu können. Wie du schon sagtest: Auf dem Papier schaut der Text gut aus.

      3. Stefan Reiber

        @ddog99 Er ist eine sinnlose und völlig überbewertete Gestallt. Sobald der Wind sich dreht, erzählt er andere, saublöde Witze.

      4. ddog99

        Der Ingo verbreitet immer so eine Aufruhr. :)

      5. Stefan Reiber

        Nein und ja ;-)

    11. KABAVIOLATOR -444

      🤣🤣🤣🤣👍👍👍👍👍👍🧡